Sprache auswählen

logo

Braunkohlestaub-Feuerlöscher Wi9BKSF

Wi9BKSF - Aufladelöscher mit wässriger Lösung, frostsicher

PREMIUM LINE - Messing-Armatur und Sicherheitsventil für höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit

Die  DÖKA  Auflade-Feuerlöscher  der  BS-Serie  sind  mit  einer  hochwertigen  Schlagknopfarmatur  und  Überwurfmutter  aus  vernickeltem  Messing  ausgestattet.  Über  die  Norm  hinaus  ist  die  BS-Serie  mit  einem  zusätzlichen Überdruckventil, ebenfalls mit Messingkörper ausgestattet, welches den Behälter vor Überdruck schützt. Die großzügige Dimensionierung von Sicherung  und  Schlagknopf  ermöglicht  die  Bedienung  des  Feuerlöschers  auch  mit  Handschuhen.  Der ergonomische, rutschhemmende Tragegriff mit Fingermulden bietet einen exzellenten Tragekomfort.  Die  drehbare  Löschpistole  ermöglicht  die  optimale  Kontrolle  des  Löschmittelstrahls  und  das  Bedienen des Feuerlöschers mit nur einer Hand.

Die  DÖKA BS-Serie  ist  die  hochwertigste  Ausstattungsvariante  unserer  Auflade-Feuerlöscher. Hochwertige  Materialien,  das  ergonomische  Design  sowie  die  umfangreiche Auswahl verschiedener Feuerlöschertypen. Frostsichere Nass- und Fettbrandlöschmittel sowie Sonderlöschgeräte bieten wir ausschließlich in der BS-Serie an. Die PREMIUM LINE für höchste Ansprüche  an  Qualität,  Zuverlässigkeit  und  Sicherheit.

Die DÖKA Pulver-Aufladefeuerlöscher der BS-Serie mit innenliegender Treibmittelpatrone. Erst im Einsatzfall wird der Feuerlöscher, nach Ziehen der Sicherung und Niederdrücken des Schlagknopfs unter Betriebsdruck gesetzt. Dies sorgt für hohe Betriebssicherheit, schont Material und der Wartungsaufwand wird minimiert.

Wässrige Lösung für Staubbrände

Die DÖKA Sonderlöschgeräte Wi9BKSF eignen sich zur Bekämpfung von Braunkohlestaub-Glimmbränden oder anderen Staubexplosion gefährdeten Bereichen. Der lange Schlauch sowie die lange Löschlanze ermöglichen dem Anwender einen ausreichenden Abstand zum Brandherd. Durch einen Zusatz ist das Löschmittel frostbeständig bis -30 °C.

Wi9BKSF

Inhalt: 9 Ltr. wässrige Lösung
Abmessungen H x B x T ca. mm: 1040 x 250 x 195
Gewicht ca. kg: 16,7
Wurfweite ca. m: -
Funktionsdauer ca.: 14 Minuten
Funktionsbereich °C: -30 bis +60

Eigenschaften

Zulassung in Anlehnung an die DIN EN 3

Einsatzgebiete

Bergbau, Mühlen, Silo-Anlagen, Asphaltmischanlagen, Staubbrand gefährdete Bereiche

Hinweis:

Der Feuerlöscher Wi9BKSF wurde geprüft auf Braunkohle-Staub-Glimmbränden. Bei der Verwendung auf anderen Stäuben als Braunkohlestaub, sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung grundsätzlich durch den Betreiber entsprechende Versuche auf Wirksamkeit und Sicherheit der verwendeten Löschgeräte und Löschmittel durchzuführen. Die DÖKA Feuerlöschgerätebau GmbH übernimmt keine Gewährleistung hinsichtlich Wirksamkeit und Sicherheit bei anderen als Stäuben als Braunkohlestaub.

Highlights

DÖKA Braunkohlestaub-Feuerlöscher Wi9BKSF
  • Schlagknopfarmatur mit Messingkörper und Sicherheitsventil
  • Ergonomischer Tragegriff
  • Drehbare Löschpistole mit extra langer Löschlanze
  • Löschmittelbehälter mit Polyesterharz-Beschichtung
  • Standring mit Schlauchhalter zum Schutz des Behälterbodens
  • Zweisprachiges Bedienbild Deutsch / Englisch